Angebote zu "Grafschaft" (7 Treffer)

DuMont BILDATLAS Osnabrücker Land
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

DuMont Bildatlas Osnabrücker Land - die Bilder des Fotografen Rainer Kiedrowski zeigen faszinierende Panoramen und ungewöhnliche Nahaufnahmen. Sechs Kapitel, gegliedert nach regionalen Gesichtspunkten, geben einen Einblick in die sympathische Region. Zu jedem Kapitel gehören Hintergrundreportagen und Specials, die aktuelle und interessante Themen aufgreifen. Eines der DuMont Themen hinterfragt die These, nach der die legendäre Varusschlacht bei Kalkriese stattfand. Ein weiteres Thema betrachten Aufstieg und Niedergang der Nordhorner Textilindustrie und ein anderes lustwandelt in Paradiesen hinterm Gartenzaun. Den Abschluss eines jeden Kapitels bilden Infoseiten mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, die auf der nebenstehenden detaillierten Reisekarte leicht zu lokalisieren sind. Viele persönliche Tipps des Autors sowie Empfehlungen zu Hotels und Restaurants ergänzen das Infoangebot. Wer abseits der Touristenpfade etwas Außergewöhnliches erleben möchte, folgt den DuMont Aktivtipps: gehen Sie mit modernster Technik auf Schatzsuche an Osnabrücks Piesberg, radeln Sie auf ´´kunstwegen´´ zur Kunst, paddeln Sie mit Bibern an der Hase oder golfen Sie ganz entspannt in Gummistiefeln bei Constance und Hans Welker in Quakenbrück. Abgerundet wird der Bildatlas durch das Servicekapitel, das praktische und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der Reise beinhaltet sowie Daten und Fakten zum Reiseziel liefert.DuMont Bildatlas Osnabrücker Land ist ein großformatiges Reisemagazin mit Bildern, die begeistern, mit spannenden Reportagen und kurzen Beschreibungen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es jede Menge reisepraktischer Tipps. Ideal zur Einstimmung und Vorbereitung von Ausflug und Urlaub und zum Schwelgen in Urlaubserinnerungen.- Impressionen - Osnabrück - Osnabrücker Land - Grafschaft Bentheim - Südliches Emsland - Nördliches Emsland - Artland - AnhangDer Autor des DuMont Bildatlas Osnabrücker Land Sven Bremer arbeitet für namhafte Tageszeitungen und Magazine. Für den DuMont Bildatlas hat er die Bände ´´Ostfriesland´´ und ´´Nordseeküste´´ verfasst. Die Bilder für diesen Band fotografierte exklusiv Rainer Kiedrowski aus Ratingen. Für den DuMont Bildatlas hat es schon in der ganzen Welt fotografiert, doch so unkompliziert offene Menschen wie im Osnabrücker und Emsland sind ihm selten begegnet.# unterhaltsam geschriebene Porträts der einzelnen Regionen # faszinierende Farbfotos # zu jedem Kapitel übersichtliches Kartenmaterial # Infoseiten mit den Top-Sehenswürdigkeiten # fundierte Hintergrundtexte # Vorschläge für Unterkünfte, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten # reisepraktische Informationen und wertvolle Tipps # von den Autoren selbst getestete Aktiv-Tipps # unterhaltsame Specials über aktuelle und interessante Themen # Servicekapitel mit praktischen und allgemeine Informationen für die Vorbereitung der ReiseDE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Reise durch das EMSLAND und OSNABRÜCKER LAND
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrück und das Osnabrücker Land, das Emsland und die Grafschaft Bentheim, diese weitläufige Region im Westen des Bundeslandes Niedersachsen an der Grenze zu den Niederlanden, bezaubert durch einen außerordentlichen landschaftlichen und kulturellen Abwechslungsreichtum. Malerische Flusslandschaften, nicht nur an Ems, Hase und Vechte, naturnahe Auen, Seen und große und kleinere Kanäle wechseln sich ab mit weitläufigen Moorgebieten im Emsland, Wäldern und Heidegebieten im Hümmling, Wacholderhainen in der Grafschaft Bentheim und den sanft-geschwungenen Bergen und Hügeln des auslaufenden Wiehengebirges und Teutoburger Waldes. Romantische Wasserburgen und Schlösser, jahrhundertealte Klöster und Kirchen, Wind- und Wassermühlen prägen eine gewachsene Kulturlandschaft. Die denkmalgeschützten Bauernhöfe im Artland sind Inseln in einer Parklandschaft, gemütliche ehemalige Hanse- und Burgmannsstädte bestechen durch ihren individuellen Charakter und die ´´Friedensstadt´´ Osnabrück mit circa165 000 Einwohnern ist ein wirtschaftliches und kulturelles Oberzentrum, das weit in die gesamte Region hereinstrahlt. Natur und Kultur sind in den unterschiedlichsten Facetten zwischen Nordhorn und Quakenbrück, Glandorf und Papenburg zu erleben - es lohnt sich, auf Entdeckungsreisen durch die Region zu gehen. REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Schein und Sein
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auch in ihrem zweiten Kriminalfall ermittelt die Privatdetektivin Heide von der Heide in der Stadt Osnabrück, in der Grafschaft Bentheim und im Emsland, nachdem sie bei der Entführung der Enkeltochter eines angesehenen Nordhorner Bauunternehmers wider Willen den Part des Geldkuriers übernehmen musste. Der Mord an dem Freund ihres Lebensgefährten, der Freitod einer jungen Frau aus Lingen und der Unfalltod einer Prostituierten in Osnabrück - Ereignisse, die scheinbar unabhängig voneinander stattfinden - bilden eine schier undurchdringliche Mauer aus Geheimnissen und Rätseln. Wer ist Opfer und wer Täter in diesem Dickicht von geschäftlichen Interessen und familiären Bindungen?

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Marlenes Kind
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Grundstück eines abseits gelegenen Hauses in der Grafschaft Bentheim wird eine große Sporttasche mit der Leiche einer zierlichen jungen Frau entdeckt. Während der Nordhorner Hauptkommissar Dieter Fuchs und sein Lingener Team die Ermittlungen in diesem mysteriösen Mordfall aufnehmen, begibt sich die Osnabrücker Detektivin Heide von der Heide auf die Spuren eines unwiderstehlichen Casanovas, der wohlhabenden Frauen den Verstand raubt und sie um ihr Vermögen betrügt. Nach einem weiteren Mord stellt sich die Frage, ob hier nicht zwei scheinbar unabhängige Verbrechen miteinander zu verknüpfen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.10.2019
Zum Angebot
Landkreis Vechta
14,56 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 30. Kapitel: Distrikt Osnabrück, Neuenkirchen-Vörden, Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück, Stoppelmarkt, Bakum, Goldenstedt, Dammer Berge, Städtequartett, Verkehrsgemeinschaft Landkreis Vechta, Visbeker Braut und Bräutigam, Lutten, Bundestagswahlkreis Cloppenburg Vechta, Raststätte Dammer Berge, Boxenstopp-Route, Freilichtbühne Lohne, Erich Wesjohann Gruppe, Pickerweg, Kleinbahn Lohne Dinklage, Grafschaft Calvelage, Hünensteine I + II bei Damme, Geestweg, Bahnstrecke Holdorf Damme, Naturpark Dümmer, Brückenradweg, Schmeersteine, Hunteradweg, Erholungspark Hartensbergsee, Heidenopfertisch, Signalberg, Wahlkreis Bersenbrück, Dersagau, Oldenburgische Volkszeitung, Liste der Wappen im Landkreis Vechta. Auszug: Der Distrikt Osnabrück war von 1807 bis 1810 ein Distrikt des Departements der Weser im Königreich Westphalen. Von 1811 bis zu seiner Auflösung 1813 bildete er das Arrondissement Osnabrück im zum Kaiserreich Frankreich gehörenden Departement der Oberen Ems. Der Sitz der Unterpräfektur befand sich in Osnabrück. Der Distrikt Osnabrück im Departement der Weser 1807 1810 Historische Karte des Departements der Weser Das Fürstentum Osnabrück, das 1802 aus dem Hochstift Osnabrück hervorgegangen war, gehörte 1806 kurzzeitig zu Preußen und seit 1807 zum Königreich Westfalen. Aus dem Fürstentum wurde der Distrikt Osnabrück im Departement der Weser gebildet. Er umfasste im Wesentlichen das Gebiet des heutigen Landkreises Osnabrück, der heutigen Stadt Osnabrück sowie den Süden des heutigen Landkreises Vechta. Im Jahre 1808 war der Distrikt in 22 Kantone mit insgesamt 122.035 Einwohnern gegliedert: Lage in Frankreich 1811 1813 Lage im Departement der Oberen Ems 1811 1813Nachdem das Kaiserreich Frankreich den gesamten Nordwesten Deutschlands annektierte, wurde aus dem Distrikt Osnabrück das Arrondissement Osnabrück im französischen Departement der Oberen Ems. Der Norden des Distrikts mit den Kantonen Quakenbrück, Berge, Ankum, Merzen und Gehrde fiel an das Arrondissement Quakenbrück und der Kanton Fürstenau an das Arrondissement Lingen. Gleichzeitig kamen das Tecklenburger Land sowie Teile des Münsterlandes und des Ravensberger Landes zum Arrondissement Osnabrück. Das Arrondissement wurde nach französischem Vorbild in Kantone und Mairien (Bürgermeistereien) gegliedert. 1812 bestanden dreizehn Kantone mit 138.340 Einwohnern: Nach dem Ende der Franzosenzeit kam der größte Teil des alten Fürstentums Osnabrück zum Königreich Hannover. Die Kirchspiele Vörden, Neuenkirchen und Damme wurden abgetrennt und dem Großherzogtum Oldenburg zugeordnet. Die Tecklenburgischen, Münsterländer und Ravensberger Gebiete kamen zur neuen preußischen Provinz Westfalen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 09.10.2019
Zum Angebot