Angebote zu "Jahrhundert" (24 Treffer)

Osnabrück
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Es geht um das Leben meiner Mutter, in Wahrheit, ums Leben, zu leben, von ihrem Überleben zu leben und sogar, was noch mehr ist, um ihr Überleben, ihre Weisen, sich selbst zu überleben und die Zeit.´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Osnabrücker Bibliografie: Genremalerei des 19. ...
7,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrücker Bibliografie: Genremalerei des 19. Jahrhunderts - USA und Europa:19th century genre painting - USA and Europe Stefanie Lipke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Aus Montaignes Koffer
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Gesprächsband bietet Einblick in die Erfahrungs- und Gedankenwelt Hélène Cixous´, einer der wichtigsten französischsprachigen Autorinnen unserer Zeit. ´´Was ich tue, wenn ich schreibe, ist im Grunde, dass ich das Intimste, Verborgenste, Verbotenste schreibe, dort, wo es mit der Weltgeschichte in Verbindung steht und mit ihr kommuniziert. Das ist mein ständiges Anliegen.´´ (Hélène Cixous). In vier Gesprächen, die hier erstmals veröffentlicht werden, spürt Peter Engelmann den maßgeblichen Themen in Hélène Cixous´ Werken nach. Von zentraler Bedeutung ist die Kindheit der Autorin, die sie während des Zweiten Weltkrieges in Algerien zubringt, wo mit der vor dem Nationalsozialismus aus Osnabrück nach Oran geflohenen Großmutter auch Osnabrück als Fantasiestadt für sie weiterlebt. Diese algerische Kindheit teilt Cixous zudem mit Jacques Derrida, mit dem sie nicht nur eine lebenslange Freundschaft verband, sondern auch einen regen schöpferischen Austausch unterhielt. So bilden Cixous´ Biografie, ihre Beziehung zu Derrida und ihr politisches Engagement die Leitmotive dieses Bandes.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Quellen zur Geschichte und Kultur des Judentums...
100,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Quellen zur Geschichte und Kultur des Judentums im westlichen Niedersachsen vom 16. Jahrhundert bis 1945. Teil 3: Osnabrück:Ein sachthematisches Inventar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Osnabrück
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Geschichte, reiche Kultur, exquisite Küche - Osnabrück hat viele schöne Seiten! Das Rathaus des Westfälischen Friedens, einzigartige Bauten aus dem Mittelalter und den nachfolgenden Jahrhunderten, stolze Bürgerhäuser, Kirchen, aber auch Museen, Theater, Cafés und vieles mehr. Ausflüge führen hinaus ins malerische Umland.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mann und Frau, Ehe und Familie im 19. Jahrhundert
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte - Sonstiges, Note: 1, Universität Osnabrück (FB Sprach- und Literaturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Als die Frauen noch sanft und engelsgleich waren´´. Zur Typologie der Geschlechterrollen im 19. Jahrhundert. Ein alltagskulturhistorischer Überblick: Geschlechtsrollenstereotypen sind nicht pauschal als gültig anzusehen. Sie vermitteln dem Betrachter zwar ein Abbild der gesellschaftlichen Entwicklungen und Strömungen, doch im Grunde sollen sie lediglich widerspiegeln, was die Ideale einer Zeit waren - wie also Mann und Frau zu sein hatten. Ob und wie die Geschlechter in diese Rollen schlüpften und worin diese bestanden, ist im nachfolgenden Überblick zu sehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Schlösser und Herrensitze im Osnabrücker Land
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur in wenigen Regionen Norddeutschlands gibt es so viele alte Schlösser und Herrensitze wie im Osnabrücker Land. Der Historiker Andreas Vonderach stellt in diesem Buch eine Auswahl von 20 ländlichen Herrensitzen vor, darunter auch viele, die in keiner Touristenbroschüre genannt werden. Kriterien für die Auswahl sind der ästhetische und historische Rang der Anlage, ihr Erhaltungszustand und ihre Zugänglichkeit für Besucher. Unter den vorgestellten Adelsitzen sind mittelalterliche Burgen wie die Schelenburg, imposante Schlossanlagen wie Gut Bruche oder Loxten, idyllisch gelegene Herrenhäuser wie die Burg Scheventof, Haus Kuhof oder die Ledenburg, oder auch ein altes Herrenhaus in Form eines niederdeutschen Bauernhauses aus dem 16.Jahrhundert (Sondermühlen). Die Texte zu den einzelnen Anlagen stellen die Architektur und die wechselvolle Geschichte der Herrensitze und ihrer Bewohner vor, die zugleich eine Geschichte des Osnabrücker Adels ist. Jeweils am Ende der Texte finden sich Hinweise zu Öffnungszeiten u.ä.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Libri Pandectarum als Buch von Andreas Bauer, W...
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Libri Pandectarum:Das römische Recht im Bild des 17. Jahrhunderts Osnabrücker Schriften zur Rechtsgeschichte. 1. Auflage Andreas Bauer, Wulf Eckart Voß

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Die Familie Twente - Richter, Bürgermeister und...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Familie Twente - Richter, Bürgermeister und Hospitalgründer:Die Geschichte einer Osnabrücker Familie und ihres Hofhauses im 13. und 14. Jahrhundert Lothar Beinke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot